Schließen
Schließen

Referenz Gesundheit & Pflege Sophienhaus, Metelen

heizung
sanitär

Einsatz im Wohnheim für Menschen mit Behinderungen So geht Gebäudetechnik

Für Menschen mit Behinderungen wurde 2011 das Sophienhaus in Metelen gebaut. Auf einer Nutzfläche von 1.800 m² sind drei Wohngruppen mit jeweils acht Bewohnern untergebracht.

Im Sophienhaus kommt ein bivalentes System mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe (60 kW) und elf Erdsonden sowie Gas-Brennwerttechnik (60 kW) zum Einsatz. Für die Warmwasserbereitung sorgt ein Speicherladesystem. Es wurde außerdem eine über 1.600 m² abdeckende Fußbodenheizung installiert, die auf nätürliche Kühlung umgeschaltet werden kann. In den Bädern gibt es elektrische Heizkörper.

Fakten

ORT Metelen
BAUHERR Tectum Caritas gGmbH
ARCHITEKT Liedtke & Lorenz

Kontakt

Temmen-Footer.jpg

Lassen Sie uns über ihr Projekt sprechen

E-Mail senden
anrufen