Schließen
Schließen

Referenz Gesundheit & Pflege St. Bonifatius Hospital, Lingen

lüftung
sanitär
kälte

TGA-Generalplanung und TGA-Fachplanungen Langjähriger Partner des Lingener Krankenhauses

Mit über 400 Planbetten und mehr als 1.600 Beschäftigten ist das St. Bonifatius Hospital Lingen das größte emsländische Krankenhaus und bietet eine umfassende medizinische und pflegerische Gesundheitsversorgung.

Bei der TGA-Fachplanung vertraut das St. Bonifatius Hospital seit dem Neubau der geriatrischen Fachabteilung in 1995 auf unsere Expertise. Das macht uns schon stolz und ist zugleich Ansporn, dem entgegengebrachten Vertrauen immer wieder gerecht zu werden.

So waren wir an vielen sehr verantwortungsvollen Projekten beteiligt, z. B.:

  • Neubau der Eingangshalle mit Tiefgarage (2005)
  • Neubau als Lückenschluss im Süden der Liegenschaft (2019)
  • Neubau der Fachabteilung für Strahlentherapie mit nuklearmedizinischer Diagnostik (2020)

Außerdem erfolgten fortlaufende Sanierungen von vier ambulanten und neun stationären OP-Einrichtungen, darunter von einem Hybrid-OP, der bildgebende Ausstattung mit einem multifunktionalen Operationstisch kombiniert.

Fakten

ORT Lingen
BAUHERR St. Bonifatius Hospital, Lingen
ARCHITEKT Schweitzer & Partner, Braunschweig

Kontakt

Temmen-Footer.jpg

Lassen Sie uns über ihr Projekt sprechen

E-Mail senden
anrufen