Schließen
Schließen

Referenz Industrie & Gewerbe Kläranlage Lingen

heizung
glt

Sanierung der Wärmeerzeugungsanlage Wohnquartier und Schwimmbad werden mit Überschusswärme versorgt

2014 wurde auf dem Gelände der Kläranlage in Lingen eine Heizzentrale errichtet. Mit der überschüssigen Wärme werden der Emsauenpark in Lingen und das Freizeitbad "Linus Lingen" über Fernwärmeleitungen versorgt.

Zahlen & Fakten:

  • Zwei BHKW-Module (Bestandsanlagen)
  • Zwei neue Zweistoff-Gaskessel (400 und 900 kW)
  • SPS-S7-Regelung

Fakten

ORT Lingen
BAUHERR Wirtschaftsbetriebe Stadt Lingen

Kontakt

Temmen-Footer.jpg

Lassen Sie uns über ihr Projekt sprechen

E-Mail senden
anrufen