Schließen
Schließen

Referenz Geldinstitute VR-Bank Rheine

heizung
kälte
glt

Quellluftsystem für effektive Lüftung Heizen und Klimatisieren mit Erdwärme

Die VR-Bank Rheine ließ 2005/2006 einen modernen Neubau mit fast 10.000 m² Nutzfläche auf vier Etagen nebst großer Tiefgarage bauen. Dabei setzten sie auf Erdwärme als erneuerbare Energie.

Besonderheiten:

  • Monovalente Wärme- und Kälteerzeugung über 52 Erdsonden
  • Vollklimatisierung über Quellluftsysteme
  • Heiz- und Kühlboden in Anhydridestrich über Doppelboden

Fakten

ORT Rheine
BAUHERR Volksbank Rheine
ARCHITEKT Terhechte & Höfker, Rheine und Schwerdt & Schwerdt, Rheine

Kontakt

Temmen-Footer.jpg

Lassen Sie uns über ihr Projekt sprechen

E-Mail senden
anrufen